Schlagwort-Archive: Rogers

Gesprächstherapie nach Rogers

Weiterbildung „klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Carl Rogers“

Die klientenzentrierte Gesprächstherapie bildet die wichtigste Grundlage für die professionelle Gesprächsführung in Therapie und Beratung und leistet einen bedeutsamen Beitrag zur Gefühlsklärung und zur genauen Problemdarstellung des Klienten.
Der Berater/Therapeut orientiert sich nicht am Inhalt des Problems oder Konflikts, sondern konzentriert sich auf innere emotionale Erlebnisprozesse des Klienten.
Die Grundhaltung des Therapeuten ermöglicht dem Klienten sich akzeptiert und wertgeschätzt zu fühlen, und sich vertrauensvoll öffnen zu können.

Diese Weiterbildung bietet Ihnen die Möglichkeit, die Gesprächstherapie nach C. Rogers kennen zu lernen, zu erfahren und zu üben. Sie richtet sich allgemein an Personen, die noch bewusster ihre Beziehungen und Kommunikation gestalten wollen, und an Menschen in beratenden oder therapeutischen Berufen, die mit dem bewährten Kommunikationsmittel der Gesprächsführung nach Carl Rogers professionell arbeiten wollen, wie z. B. Heilpraktiker (-anwärter), Pädagogen, psychologische Berater, Erzieher, Personalberater.

Die Kurse finden jeweils an einem Wochenende statt – Termine und Kosten können Sie auf der Seite Kurstermine entnehmen. Bei weiteren Fragen nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf, und ich informiere Sie gerne unverbindlich.